Das Projekt

Das Projekt

In der entz√ľckenden Gemeinde Santa Margherita Ligure, zehn Minuten von Portofino entfernt, liegt hoch √ľber dem Golf von Tigullien ein etwa ¬†18.000 Quadratmeter gro√ües Grundst√ľck mitten im Gr√ľnen, auf dem eine luxuri√∂se Residenzanlage entsteht.

Der terrassierte Hang, der von den charakteristischen Trockenmauern gest√ľtzt wird, wie es in Ligurien Tradition ist, hat einen H√∂henunterschied von etwa 100 Metern und bildet einen harmonischen, abwechslungsreichen privaten Park.

Die Unverf√§lschtheit und der seit Jahrzehnten unber√ľhrte l√§ndliche Charakter des Orts verdienen h√∂chsten Respekt und jedes Detail des Projekts ber√ľcksichtigt die Umwelt, die Vegetation und die typischen Eigenheiten der l√§ndlichen Architektur Liguriens.

Jede der komfortablen Einheiten steht auf einer der vorhandenen Terrassen an der Hangseite, um die sch√∂nste Aussicht zu gew√§hren, scheint aber gleichzeitig, durch das traditionelle Bauschema und die Verwendung √∂rtlicher Materialien und Ausschm√ľckungen, seit langer Zeit zur nat√ľrlichen Umgebung zu geh√∂ren.

Hinter Verputzen nach Genueser Art, hohen Leisten aus Schiefer, Holzjalousien, Kupfertraufen, Dachbedeckungen aus Schieferplatten, Fußwegen aus Bruchstein verbergen sich die besten modernen Baulösungen, um die Tradition mit Effizienz und Komfort zu verbinden.

Jede Wohneinheit enthält folgende Ausstattung:

  • - Im Dach eingebaute Photovoltaikpaneele und Sonnenkollektoren f√ľr die Selbstherstellung von Strom und Warmwasser;
  • - Gro√üe Kellergaragen oder Au√üenparkpl√§tze;
  • - Private G√§rten mit Grillecke.

Zwei Villen verf√ľgen bereits √ľber ein privates Schwimmbad.