Die Villen

Der Poggio umfasst sieben wunderschöne Villen, die einzeln entworfen wurden, aber mit dem Zweck, durch die Farben, Eigenheiten und Materialien ein harmonisches Ganzes zu schaffen, wobei jede einzigartig und exklusiv bleibt.

Die Villen des Poggio degli Ulivi¬†blicken aus einer bevorzugten Lage auf Santa Margherita Ligure hinab und bieten eine weite, ungehinderte Aussicht vom Vorgebirge von Portofino bis zum Golf von Tigullien. Der H√ľgel, auf dem der Poggio liegt, kann zu Fu√ü vom Ortszentrum aus erreicht werden, von dem er etwa ¬†3 Autominuten entfernt ist.

Arnasca,¬†Colombaia,¬†Feglina,¬†Lantesca,¬†Merlina,¬†Razzola¬†und¬†Taggiasca¬†sind die drei K√∂niginnen dieses Paradieses. Sie sind nach den typischen ¬†Olivensorten¬†der ligurischen K√ľste benannt.

Bitte entdecken Sie die einzelnen Villen der Reihe nach, um ihre Einmaligkeit, ihren Charme und ihren Hauptvorzug, die  schlichte Eleganz, kennen und schätzen zu lernen.