Villa Lantesca

Musik.

Villa Lantesca fällt auf durch ihre Leichtigkeit; ihre Mission heißt Relax. Die schlichte, verhaltene Form ihrer Fassaden vermittelt die Vorstellung von Ruhe und Frieden, was den Poggio degli Ulivi so einzigartig macht.

Die Villa wurde zusammen mit der Schwester Merlina¬†als Zweifamilienhaus konzipiert, denn sie kann mit dieser kombiniert und zu einer Einheit zusammengef√ľgt werden.

Die in der Mitte des Poggio gelegene Villa Lantesca¬†verf√ľgt √ľber ein ¬†privates Schwimmbad, das ihr einen Anflug von Lebensfreude und Wellness verleiht.

Die von einem beinahe 900 qm gro√üen Park umgebene Villa ist hervorragend gelegen und genie√üt eine weite Aussicht von den gr√ľnen H√ľgeln bis zum blauen Meer.

Die beiden Geschosse sind sehr zweckmäßig unterteilt, um den Platz optimal zu nutzen, und werten das Schwimmbad und den davor liegenden Bereich auf, so dass diese zum pulsierenden Ort des Hauses werden.

Im Untergeschoss befinden sich das helle Wohnzimmer mit drei direkten Zug√§ngen zum Park und der¬†K√ľchenbereich. Auf dem selben Stock sind die¬†Vorratskammer¬†und das G√§stebad untergebracht.

Über die Treppe gelangt man in den Schlafbereich, ebenfalls mit Zugang zum großen Garten. Die beiden geräumigen Schlafzimmer haben große Fenster auf der Fassadenseite und eine wunderbare Aussicht auf den Golf von Tigullien. Das auf dem Stock befindliche Badezimmer ist bequem und mit allem Komfort eingerichtet.

Villa Lantesca¬†verf√ľgt auch √ľber eine 29 Quadratmeter gro√üe Garage und kann, wie erw√§hnt, mit der Schwestervilla Merlina zu einem doppelt so gro√üen Haus vereint werden.